Spendenaufruf

Spendenaufruf für die Förderung der Hamburger Bestattungskultur

Für die Rettung von Grabmälern auf dem Ohlsdorfer Friedhof und anderen Friedhöfen in Hamburg erbitten wir Spenden auf folgendes Konto. Gleichzeitig verwenden wir die Spenden für die Pflege der Grabanlagen des Vereins Quo Vadis eV Hamburg. Seit der Gründung des Vereins sind inzwischen vier große Grabanlagen entstanden, die selbstverständlich bis zum Ablauf der Ruhezeit von 25 Jahren weiter gepflegt werden – siehe auch Danksagung an den betrauten Floristen, hier klicken.

Der Verein Quo Vadis wird die Bestattungskultur auch durch ein neues Vortragswesen befördern.  Da Räume angemietet werden müssen, bzw. Dozenten bezahlt werden wollen, möchten wir die Spenden auch nutzen, um spannende Fachvorträge Ihnen anbieten zu können.

Zur Zeit, Winter 2017  verfügt der Verein über 700 Fördermitglieder.

Spendenkonto Quo Vadis e.V.

Bank: HypoVereinsbank

IBAN: DE 20 2003 0000 0001 7278 17

BIC: HYVEDEMM300

Gemäß dem Freitstellungsbescheid vom 28.01.2016 des Finanzamtes Hamburg Nord 17  können wir Ihnen gerne als eingetragener Verein steuerlich wirksame Spendenquittungen erstellen. Bitte schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, mit Ihrer genauen Postanschrift, oder vermerken Sie den Spendenquittungswunsch auf dem Überweisungsträger.

Bildrechte Pixabay CC geralt

Posted by Holger Wende