ewige Leben

Der hochberühmte katholische Theologe und Querdenker Eugen Drewermann schreibt über das “ewigen Leben”

Es ist nicht möglich, dass die Liebe atmen kann, wenn es nur das irdische Leben gibt:

die die Liebe lebt von der Freiheit, von der Eröffnung eines unendlichen Horizontes, von dem Wissen , um….

die Ewigkeit, die unendliche Größe des anderen, den man liebt. Die Liebe ist die stärkste Versicherung, dass es ein ewiges Leben gibt;

dass zur Menschlichkeit der Liebe, zum Wagnis der Freiheit, zur Fähigkeit, den anderen im Lichte Gottes wachsen zu lassen, das Vertrauen in die Unsterblichkeit, in die Ewigkeit des Lebens unbedingt gehört.

Posted by Holger Wende