Engelaustellung Bestattungsforum

Im “Bestattungsforum Hamburg” auf dem Ohlsdorfer Friedhof findet am 2.4.2017 eine Engelausstellung einer zeitgenössisischen Künsterlin statt.

Der Friedhof Ohlsdorf schreibt in seiner Pressemitteilung:

am Sonntag eröffnen wir eine neue Ausstellung im Forum Ohlsdorf auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Wir laden Sie hiermit herzlich zur Vernissage ein:

Ausstellung „Engel und Evas“
Die Ausstellung kombiniert Engelsskulpturen und Plastiken der Hamburger Künstlerin Bettina Thiessen mit großformatigen Fotografien vom Friedhof.

Die weiblichen und männlichen Engel Bettina Thiessens entstanden mit Hilfe lebender Modelle oder aus purer Lust am Erschaffen. Es sind Misch- und Fantasiewesen, die immer auch die Schönheit des menschlichen Körpers zeigen. Hergestellt u.a. aus Bronze, Terrakotta, Gips und Blattgold laden sie zum Staunen und zum Schmunzeln ein.

Auf dem Ohlsdorfer Friedhof im kühl-reservierten Norddeutschland gibt es zahlreiche Grabmale mit weiblichen Figuren, deren erotische Note unübersehbar ist. Die dünnen Schleier, halbnackten oder ganz hüllenlosen Körper erzeugen eine Sinnlichkeit, die auf mehr zielt: der Besucher soll durch meditative Betrachtung seine Trauer überwinden. Fotografiert von Lutz Rehkopf nach einer Idee von Christine Behrens.

Vernissage zur Ausstellung „Engel und Evas“: 2. April 2017, 15 Uhr
Eintritt frei.

Ort: Forum Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Str. 758, 22337 Hamburg
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag-Freitag 9-17 Uhr, Samstag und Sonntag 11 -17 Uhr.
Die Ausstellung ist bis zum 22. Oktober zu sehen.

Posted by Holger Wende